Comer See Lombardei Italien: Ferienhäuser, Ferienwohnungen von Privat am Lago di Como/Comersee in Oberitalien

   
 

Comer See  Reiseführer

 

 Home    Ferienunterkünfte Comer See    Kontakt    Wissenswertes & Links    Impresum & AGB     

Tipps für den Urlaub:

Aktivurlaub Comersee

 

 

Lastminute & Specials

Hier finden Sie attraktive Sonderaktionen und....

 

Comersee Newsletter

Informiert bleiben über den Comer See und Spezial-Angebote.

Jetzt anmelden>>

 

 

  Aktivurlaub:

 

 

 

 

 

 

      Sicht auf Bellagio vom Comer See her

  Comersee-Immobilien

 

      Pool mit Panoramasicht Ferienwohnungen Casa Rina

Casa Rina Weinberggehöft  

 

 

 

 

 

Aktiv am Comer See

MTB / Mountain-Biken,

Wandern,  Motrorad  mieten  

 

Sport und Freizeit

Angeln, Baden, Golf, Reiten, Segeln, Surfen, Tennis

 

Sehenswürdigkeiten

Ausflugs-Tipps, Villen & Parks,Die schönsten Orte am See

 

Essen und Trinken

Restaurant - Infos, Rezepte, Weinkellereien   Comersee

 

Nützliches & Wetter

Touristen-Infobüros , Shopping-Tipps, Wetter Comersee

 

Praktische Hinweise

Für den Notfall,  Apotheken,Öffnungszeiten

 

Veranstaltungen / Feste

Alle Comersee EVENTS auf einen Blick

 

Comer See A B C

Viele nützliche  Infos über den Comer See

 

 

  Aktive Möglichkeiten am Comer See

Zu einem beliebten Ziel deutscher Urlauber zählt auch der Comer See in Oberitalien. Der See hat dank seiner langgestreckten Form, die einem „Y“ ähnelt, die größte Uferfläche verglichen mit anderen italienischen Seen wie dem Gardasee.

           

Das berühmte italienische Seeklima herrscht auch am Comer See. Ein milder Wind weht im Frühling und im Herbst, während es im Winter und im Sommer zu extremeren Temperaturen kommen kann. Viele Reisende besuchen den See zwischen April und Oktober. Dabei finden immer mehr Touristen in Ferienhäusern Unterkunft die rund um den Comer See verteilt stehen.

So bieten sich auch rund um den See je nach Vorhaben und Geschmack zu jeder Jahreszeit viele Angebote rund um die Freizeitgestaltung.Touristen können hier aus einer breiten Palette an Möglichkeiten der individuellen Planung von Ausflügen und Aktivitäten wählen. Der Schwerpunkt dieser Aktivitäten liegt im sportlichen Bereich.

 

Als See eignet sich der Comer See hervorragend für diverse Wassersportarten wie Wasserskifahren, Surfen und Segeln, aber auch für Angler ist der Comer See ein beliebtes Ausflugsziel. Im Norden des Sees steht der Wind meist für Windsurfer sehr günstig, so dass sich hier zur Sommersaison vermehrt Surfer aufhalten.

Aber auch Jogger und Treckingfreunde reisen zum Comer See und entdecken die atemberaubende Natur um den See.

 

Direkt vor Ort gibt es viele Anbieter, die Fahrräder verleihen, sodass man aktiv die Region erkunden kann. Dabei fährt man an vielen schönen Villen prominenter Besitzer vorbei, hält in einem gemütlichen Café und setzt nach einem original italienischen Kaffee seine Reise fort.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
         
         
         
       

TOP